Aktuelles

17.01.2018

SKM Neujahrstreffen für Betreuerinnen und Betreuer

um 18:00 Uhr in der Gaststätte „Rössle“, Hechinger Straße 14 in 72461 Albstadt-Taiflingen

Unter dem Motto „Miteinander – Füreinander“ wollen wir uns zu einem gemütlichen Beisammensein treffen.
Das Nebenzimmer ist für uns reserviert, und Küchenchef Robert Rundo hält auf einer gut sortierten Speisekarte Essen für den kleinen und großen Hunger bereit.

Anmeldung bis 12.01.2018 in der Geschäftsstelle erforderlich!

20.02.2018

Vortrag: "Heute schon an morgen denken..." Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung

um 20.00 Uhr

Ort: Bildungshaus St. Luzen, Klostersteige 6, 72379 Hechingen

Veranstalter: SKM Zollern in Kooperation mit der Kath. Erwachsenenbildung Zollernalbkreis und dem Bildungshaus St. Luzen, Hechingen

Teilname-Gebühr: 6€ - eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Auszug aus dem Leitbild des SKM Zollern

Wir helfen, weil wir glauben.

Der SKM im Zollernalbkreis versteht sich als Zusammenschluss und Gemeinschaft sozial engagierter Frauen und Männern.

Seine Wurzeln liegen im Evangelium und in den verfassten Grundrechten.

Wir sind überzeugt, dass jeder Mensch in seiner Person und Würde einmalig, unverwechselbar und wertvoll ist. Durch unser Tun verwirklichen wir unseren Glauben an Gott.

Im Mittelpunkt der Mensch

Der hilfsbedürftige Mensch steht im Mittelpunkt. Er soll Unterstützung erfahren, vor allem durch Rechtliche Betreuung. Hierbei stützt sich der SKM auf das Miteinander und die gegenseitige Ergänzung von ehrenamtlichen und hauptamtlichen MitarbeiterInnen.

Leitbild des SKM Zollern (PDF)