Für aktuelle SKM-News klicken Sie hier.

Aktuelles

30.03.2021

ALG II - Eine Veranstaltung des SKM Bodenseekreis, SKM Konstanz, SKM Sigmaringen und SKM Zollern

um 18 Uhr


Das Arbeitslosengeld II („Hartz IV“) ist die Grundsicherung für erwerbsfähige Personen.
Ob jemand Grundsicherung oder Arbeitslosengeld II erhält, hängt vom Status der Erwerbsfähigkeit ab.
Eckpfeiler des Arbeitslosengeld II sind Leistungssachbearbeitung, Fallmanagement und Arbeitsvermittlung.
Der Schwerpunkt des Vortrags liegt auf der Leistungsgewährung.

Referent: Andreas Moldt, Leistungssachbearbeiter beim Jobcenter Bodenseekreis
https://www.bodenseekreis.de/landratsamt-a-z/aemteruebersicht/jobcenter/

Anmeldung bis zum 28.06.2021 bei rentschler@skm-bodensee.de.

Zusammen mit der Anmeldung können Sie Fragen zum Arbeitslosengeld II stellen.


11.06.2021

Seminar: "Fit und kompetent für die Übernahme einer rechtlichen Betreuung"

Einstiegsseminar in Hechingen

Modul 1 - 11.06.21 17-21 Uhr
Modul 2 - 18.06.21 17-21 Uhr
Modul 3 - 25.06.21 17-21 Uhr
Modul 4 - 02.07.21 17-21 Uhr

Anmeldung unbedingt erforderlich!

24.06.2021

Vortrag: "Patientenverfügung - vorsorglich selbst bestimmen" im Bildungshaus St. Luzen in Hechingen

Beitrag 6€

Anmeldung bis 18.06.2021 erforderlich!

01.07.2021

Kompaktseminar von Praktikern für Praktiker 

um 18.00 Uhr in Balingen im Landratsamt Zollernalb im Sitzungssaal.

Anmeldung über das Landratsamt erforderlich!

Online-Beratung

Sie haben Fragen zur Rechtlichen Betreuung, Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung? Rufen Sie uns gerne an oder stellen Sie hier Ihre Frage bei der Onlineberatung:

Online-Beratung der Caritas

Persönliches Budget

Mehr Selbstbestimmung

Menschen mit Behinderungen sind auf die Unterstützung von anderen angewiesen. Das Persönliche Budget der Eingliederungshilfe ist, im Gegensatz zur gängigen Sachleistung, eine Geldleistung, die selbst verwaltet wird. Das Budget ist auf die persönlichen Bedürfnisse nach Hilfe und Unterstützung zum selbstbestimmten Alltagsleben und zur Teilhabe am gesellschaftlichen Lebenzugeschnitten.

Unterstützung bei der Verwaltung

Ehrenamtliche BudgetassistentInnen helfen bei der Beantragung, Ausführung und Verwaltung bzw. Abrechnung des Budgets.
Viele Menschen mit Behinderung haben einen Rechtlichen Betreuer. Dieser kann die Aufgabe des Budgetassistenten im Rahmen seiner Aufgabenkreise übernehmen. Dadurch kann das System weiterhin mit den gewohnten Vertrauenspersonen weitergeführt werden.

Ziel unseres Angebots zum Persönlichen Budget

Erhaltung der örtlichen Lebensqualität von Menschen mit Behinderung durch das Persönliche Budget mit ortsnahen Rechtlichen BetreuerInnen als BudgetassistentInnen.

weitere Details finden Sie in unserem Flyer!

Fachberatung

Zum Thema Persönliches Budget steht Ihnen neben der Informationen auf dieser Seite auch die direkte, persönliche Beratung beim SKM-Zollern zur Verfügung.

Auskunft oder Terminvereinbarung unter 07471-9332-42 oder neufeldt@skm-zollern.de

Gruppentreffen

Immer im März und Oktober findet in Sigmaringen ein Treffen für Interessierte zum Thema statt. Hier werden aktuelle Informationen und wichtige Änderungen bekanntgegeben, sowie Unterstützung zur Antragstellung. Außerdem werden einzelne Erfahrungen mit Antragstellung und Umgang des Persönlichen Budgets ausgetauscht.

Die genauen Termine entnehmen Sie bitte unserer Terminübersicht.