Aktuelles

24.10.2018

Vortrag: "Heute schon an morgen denken..." Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung

um 18.00 Uhr

Ort: im Pfarrsaal der Katholischen Kirche im Kirchweg 10 in Burladingen

Veranstalter: SKM Zollern in Kooperation mit der Sozialstation Burladingen St. Franziskus e.V

Referenten: Alexandra Unger, Rechtsanwältin und Wilfried Neusch, Geschäftsführer SKM Zollern

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Die Veranstaltung ist kostenfrei!

01.10.2018

Broschüre SKMfenster

Die neue SKM-Infozeitschrift steht jetzt zum Download bereits:

unter Informationen / Downloads oder Bild anklicken

01.10.2018

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w)

als Vereinsbetreuer (w/m) in Teilzeit (50%)

gesucht.

mehr lesen...bitte hier klicken!

26.10.2018

Benefizveranstaltung

"Männer und ich"

Dietlinde Elsässer mit Heiner Kondschak und Jakob Nacken

Ort: Stadthalle Museum in Hechingen

07.11.2018

Betreuertreffen Meßstetten

um 19.00 Uhr

in der Bürgerbegegnungsstätte, Hangergasse 68 in Meßstetten

Thema:  "Fallbesprechung mit Wilfried Neusch, Geschäftsführer des SKM Zollern"

Persönliches Budget

Mehr Selbstbestimmung

Menschen mit Behinderungen sind auf die Unterstützung von anderen angewiesen. Das Persönliche Budget der Eingliederungshilfe ist, im Gegensatz zur gängigen Sachleistung, eine Geldleistung, die selbst verwaltet wird. Das Budget ist auf die persönlichen Bedürfnisse nach Hilfe und Unterstützung zum selbstbestimmten Alltagsleben und zur Teilhabe am gesellschaftlichen Lebenzugeschnitten.

Unterstützung bei der Verwaltung

Ehrenamtliche BudgetassistentInnen helfen bei der Beantragung, Ausführung und Verwaltung bzw. Abrechnung des Budgets.
Viele Menschen mit Behinderung haben einen Rechtlichen Betreuer. Dieser kann die Aufgabe des Budgetassistenten im Rahmen seiner Aufgabenkreise übernehmen. Dadurch kann das System weiterhin mit den gewohnten Vertrauenspersonen weitergeführt werden.

Ziel unseres Angebots zum Persönlichen Budget

Erhaltung der örtlichen Lebensqualität von Menschen mit Behinderung durch das Persönliche Budget mit ortsnahen Rechtlichen BetreuerInnen als BudgetassistentInnen.

weitere Details finden Sie in unserem Flyer!

Fachberatung

Zum Thema Persönliches Budget steht Ihnen neben der Informationen auf dieser Seite auch die direkte, persönliche Beratung beim SKM-Zollern zur Verfügung.

Auskunft oder Terminvereinbarung unter 07471-9332-42 oder neufeldt@skm-zollern.de

Gruppentreffen

Immer im März und Oktober findet in Sigmaringen ein Treffen für Interessierte zum Thema statt. Hier werden aktuelle Informationen und wichtige Änderungen bekanntgegeben, sowie Unterstützung zur Antragstellung. Außerdem werden einzelne Erfahrungen mit Antragstellung und Umgang des Persönlichen Budgets ausgetauscht.

Die genauen Termine entnehmen Sie bitte unserer Terminübersicht.