Aktuelles

24.10.2018

Vortrag: "Heute schon an morgen denken..." Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung

um 18.00 Uhr

Ort: im Pfarrsaal der Katholischen Kirche im Kirchweg 10 in Burladingen

Veranstalter: SKM Zollern in Kooperation mit der Sozialstation Burladingen St. Franziskus e.V

Referenten: Alexandra Unger, Rechtsanwältin und Wilfried Neusch, Geschäftsführer SKM Zollern

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Die Veranstaltung ist kostenfrei!

01.10.2018

Broschüre SKMfenster

Die neue SKM-Infozeitschrift steht jetzt zum Download bereits:

unter Informationen / Downloads oder Bild anklicken

01.10.2018

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w)

als Vereinsbetreuer (w/m) in Teilzeit (50%)

gesucht.

mehr lesen...bitte hier klicken!

26.10.2018

Benefizveranstaltung

"Männer und ich"

Dietlinde Elsässer mit Heiner Kondschak und Jakob Nacken

Ort: Stadthalle Museum in Hechingen

07.11.2018

Betreuertreffen Meßstetten

um 19.00 Uhr

in der Bürgerbegegnungsstätte, Hangergasse 68 in Meßstetten

Thema:  "Fallbesprechung mit Wilfried Neusch, Geschäftsführer des SKM Zollern"

Auszug aus dem Leitbild des SKM Zollern

Wir helfen, weil wir glauben.

Der SKM im Zollernalbkreis versteht sich als Zusammenschluss und Gemeinschaft sozial engagierter Frauen und Männern.

Seine Wurzeln liegen im Evangelium und in den verfassten Grundrechten.

Wir sind überzeugt, dass jeder Mensch in seiner Person und Würde einmalig, unverwechselbar und wertvoll ist. Durch unser Tun verwirklichen wir unseren Glauben an Gott.

Im Mittelpunkt der Mensch

Der hilfsbedürftige Mensch steht im Mittelpunkt. Er soll Unterstützung erfahren, vor allem durch Rechtliche Betreuung. Hierbei stützt sich der SKM auf das Miteinander und die gegenseitige Ergänzung von ehrenamtlichen und hauptamtlichen MitarbeiterInnen.

Leitbild des SKM Zollern (PDF)